Eure Meinung ist gefragt — Wie fahrradfreundlich ist Sandhausen?

Noch drei Tage bis Umfra­ge­en­de — Jede Teil­nah­me zählt!

Bis Mon­tag, den 30. Novem­ber, kön­nen inter­es­sier­te Bür­ge­rin­nen und Bür­ger auf www.fahrradklima-test.adfc.de an der Online-Umfra­ge des ADFC teil­neh­men. Bei den 27 Fra­gen geht es dar­um, ob man sich im eige­nen Ort auf dem Rad sicher fühlt, wie gut die Rad­we­ge sind und ob die Gemein­de in Zei­ten von Coro­na das Fahr­rad­fah­ren beson­ders för­dert. So haben Du und alle ande­ren “Alltagsexpert*innen” die Chan­ce, Poli­tik und Ver­wal­tung wich­ti­ges Feed­back zur Situa­ti­on von Fahr­rad­fah­re­rin­nen und Fahr­rad­fah­rern zu geben. Damit fun­dier­te Ergeb­nis­se erzielt wer­den kön­nen, müs­sen für Sand­hau­sen min­des­tens 50 Teil­nah­men vor­lie­gen. Je mehr Men­schen sich dar­an betei­li­gen (auch Du!), des­to aus­sa­ge­kräf­ti­ger sind die Ergeb­nis­se. Stand 17. Novem­ber haben 41 Teil­neh­men­den an der Umfra­ge teil­ge­nom­men — Da geht noch was!

Der Fahr­rad­kli­ma-Test ist eine der größ­ten Befra­gun­gen zum Rad­fahr­kli­ma welt­weit und wird vom All­ge­mei­nen Deut­schen Fahr­rad-Club (ADFC) durch­ge­führt. Das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Ver­kehr und digi­ta­le Infra­struk­tur för­dert die Akti­on aus Mit­teln zur Umset­zung des Natio­na­len Rad­ver­kehrs­plans 2020. Im Früh­jahr 2021 wer­den die Ergeb­nis­se vorgestellt.

https://fahrradklima-test.adfc.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.