Sandhausen radelt fürs Klima — Weitere Touren geplant

Das STADTRADELN in Sand­hau­sen geht in die letz­te Etap­pe. Noch bis zum 10. Okto­ber haben die über 80 Rad­le­rin­nen und Rad­ler unse­res Teams „Sand­hau­sen radelt fürs Kli­ma“ Zeit, im All­tag und auf Rad­tou­ren mög­lichst vie­le Kilo­me­ter mit dem Rad zurück­zu­le­gen und gemein­sam ein Zei­chen für nach­hal­ti­ge Mobi­li­tät zu set­zen. All jene, die noch nicht dabei sind, sind herz­lich dazu ein­ge­la­den, sich unse­rem Team anzu­schlie­ßen. Hier geht es zur Anmel­dung: www.t1p.de/stadtradeln-sandhausen. Die erra­del­ten Kilo­me­ter seit dem Kam­pa­gnen­start am 20. Sep­tem­ber kön­nen sogar nach­träg­lich ein­ge­tra­gen werden.

Mit über 5.700 Kilo­me­tern (Stand 27. Sep­tem­ber) kann sich das Zwi­schen­er­geb­nis schon jetzt sehen las­sen, denn damit sind wir das Team mit den meis­ten Kilo­me­tern im Rhein-Neckar-Kreis!

Für die Rad­le­rin­nen und Rad­ler ist das tol­le Zwi­schen­er­geb­nis jedoch kein Grund, einen Gang zurück zu schal­ten. Denn es gibt in der Regi­on noch so vie­les zu ent­de­cken. Mit­or­ga­ni­sa­tor Gün­ter Her­kert lädt Sie zu schö­nen Rad­tou­ren ein, die jeweils um 14 Uhr star­ten. Dafür ist kei­ne Anmel­dung erfor­der­lich, erschei­nen Sie ein­fach mit guter Lau­ne und aus­rei­chend Pro­vi­ant am ver­ein­bar­ten Startpunkt. 

  • Sonn­tag, 4. Okto­ber über das Revier Hoch­holz zum Golf­platz St. Leon-Rot, Treff­punkt Walter-Reinhard-Stadion
  • Mitt­woch, 7, Okto­ber über die Ost­kur­ve des Hocken­heim­rings, das Tabak­mu­se­um in Hocken­heim zum Alt­rhein bei Ketsch, Treff­punkt Ende der Waldstraße/Wingertstraße

Außer­dem fin­det am 3. Okto­ber die gemein­sa­me Rad­tour auf der Leim­bach­rou­te mit dem Rad­sport­ver­band Rhein-Neckar und den Grü­nen der Regi­on statt. Die Tour führt von Hof­fen­heim an der Quel­le des Leim­bachs bis zur Mün­dung in Brühl. Start ist um 13:15 Uhr am S‑Bahnhof Hof­fen­heim. Zustie­ge sind an den Bahn­hö­fen Wies­loch-Wall­dorf (14:30 Uhr), St. Ilgen/Sandhausen (15:00 Uhr) und Schwet­zin­gen (15:45 Uhr) mög­lich. Ein gemüt­li­cher Abschluss ist auf dem Gelän­de des Was­ser­sport­ver­eins Brühl geplant.

Auf der Tour wer­den wir an ver­schie­de­nen Sta­tio­nen hal­ten und kur­ze Ein­bli­cke in die aktu­el­len Rad­ver­kehrs­pro­jek­te der anlie­gen­den Gemein­den geben. Wei­ter­hin wird die Tour von den Land­tags­kan­di­da­ten der Grü­nen, Her­mi­no Kat­zen­stein MdL für den Wahl­kreis Sins­heim, Nor­bert Knopf für den Wahl­kreis Wies­loch und And­re Bau­mann für den Wahl­kreis Schwet­zin­gen, beglei­tet. Somit ist auf der Tour viel Zeit die Kan­di­da­ten ken­nen zu ler­nen und sich über poli­ti­sche The­men aus­zu­tau­schen. Anmel­dung & Infos auf unse­rer Home­page: www.gal-sandhausen.de

Zum krö­nen­den Abschluss des Stadt­ra­deln am Sams­tag, den 10. Okto­ber, wol­len wir mit Ihnen eine Orts­rund­fahrt in Sand­hau­sen ver­an­stal­ten. In fami­li­en­ge­rech­tem Tem­po bie­tet die Stre­cke die Mög­lich­keit für Radler*innen neur­al­gi­sche Ver­kehrs­punk­te sicher im Pulk mit vie­len Gleich­ge­sinn­ten zu befah­ren. Mit dem Mot­to „Unse­re Gemein­de radelt auch“ wer­ben wir für mehr Kli­ma­schutz, mehr Rad­för­de­rung und mehr Lebens­qua­li­tät in Sand­hau­sen und vor allem für Spaß beim Fahrradfahren!

Bea­te Wür­zer (Tel: 06224–3936, E‑Mail: praxis-wuerzer@t‑online.de), Lukas Öfe­le (E‑Mail: oefele@al-sandhausen.de) sowie Gün­ter Her­kert (Tel: 06224–4145, E‑Mail: g.herkert@gmx.de) geben ger­ne Auskunft.

Zwi­schen­stand am 5.10.2020: Wir sind immer noch vor­ne — jetzt geht’s in den Endspurt!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.