Gelungene Fahrt zur Radparade und kommende touristische Radtouren

Land­tags­kan­di­dat Nor­bert Knopf freut sich über die Sand­häu­ser Initiative

Am Sonn­tag erleb­ten wir einen sehr gelun­ge­nen Auf­takt des Stadt­ra­deln.

Wir waren ganz über­wäl­tigt, dass über 30 fröh­li­che Rad­fah­ren­de unter­schied­li­chen Alters ab Sand­hau­sen dabei waren.

Nach einem kur­zen Gruß­wort des Land­tags­kan­di­da­ten Nor­bert Knopf führ­te die Tour direkt nach Hei­del­berg zum Universitätsplatz.

 Dort nah­men wir mit rund 500 Gleich­ge­sinn­ten an der „Rad­pa­ra­de“ des ADFC/Rhein-Neckar teil, einer tol­len Stadt­rund­fahrt, die auch durch sonst für Rad­fah­ren­de nicht zugäng­li­che Berei­che wie den Schloss­berg­tun­nel oder den Auto­bahn­zu­brin­ger führte.

 

Weitere Radtouren in die Region

In den kom­men­den Wochen bie­tet Mit­or­ga­ni­sa­tor Gün­ter Her­kert wei­te­re Rad­tou­ren an.

Die Tou­ren star­ten jeweils am Mitt­woch und Sonn­tag um 14 Uhr. Dafür ist kei­ne Anmel­dung erfor­der­lich, erschei­nen Sie ein­fach mit guter Lau­ne und aus­rei­chend Pro­vi­ant am ver­ein­bar­ten Start­punkt. Die ers­te Tour führt am Mitt­woch, den 23. Sep­tem­ber, über Rei­lin­gen und Wall­dorf zum St. Leo­ner See (21 km). Sie beginnt um 14 Uhr am Wald­ein­gang der Waldstraße/Wingertstraße.

Wei­te­re von Gün­ter Her­kert aus­ge­wähl­te und geführ­te Rad­tou­ren mit Infor­ma­tio­nen und Rou­ten­be­schrei­bun­gen erschei­nen in Kür­ze auf die­ser Homepage.

Am Sams­tag, 3. Okto­ber fah­ren wir mit Rad­sport­ver­bän­den und Grü­nen aus der Regi­on die Leim­bach­rou­te. Alle sind zum Mit­ra­deln ein­ge­la­den. Start ist um 13 Uhr am Bahn­hof Sins­heim-Hof­fen­heim, Zustie­ge wer­den unter­wegs ange­bo­ten. Wei­te­re Infos fol­gen bald.

Das Team ‘Sand­hau­sen radelt fürs Kli­ma’ stellt sich auf.

Die Anmel­dung zum Stadt­ra­deln ist wei­ter­hin mög­lich. Unter www.t1p.de/stadtradeln-sandhausen kön­nen Sie sich anmel­den und unse­rem Team „Sand­hau­sen radelt fürs Kli­ma“ bei­tre­ten. Bis zum 10. Okto­ber kön­nen wir gemein­sam noch vie­le Kilo­me­ter mit dem Rad sammeln.

Bea­te Wür­zer (Tel: 06224–3936, E‑Mail: praxis-wuerzer@t‑online.de), Lukas Öfe­le (E‑Mail: oefele@al-sandhausen.de) sowie Gün­ter Her­kert (Tel: 06224–4145, E‑Mail: g.herkert@gmx.de) geben ger­ne Auskunft.

 

 

 

 

 

 

2 thoughts on “Gelungene Fahrt zur Radparade und kommende touristische Radtouren

  1. Im Text ist Nor­bert Knopf schon Land­tags­ab­ge­ord­ne­ter. Noch issers nicht, kann ja aber noch werden.

    Grü­ße, Wolfram

  2. Dan­ke fürs auf­merk­sa­me Lesen! Wir haben es gleich kor­ri­giert und drü­cken ihm auf jeden Fall die Dau­men dass er’s wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.