Es reicht! — Mit Fridays for Future auf die Straßen!

Das Kli­ma­pa­ket der Bun­des­re­gie­rung war eine Bank­rott­erklä­rung für den Kli­ma­schutz. Damit kön­nen weder das 1,5°-Ziel, zu dem wir inter­na­tio­nal ver­pflich­tet sind, noch unse­re natio­na­len Zie­le für 2020 und 2030 erreicht wer­den. Das kön­nen wir nicht akzep­tie­ren!

Am 29. Novem­ber, dem Frei­tag vor dem Beginn der Kli­ma­kon­fe­renz in Madrid, gehen wie­der Mil­lio­nen Men­schen auf die Stra­ße und for­dern: Kli­ma­ge­rech­tig­keit Jetzt!

In Hei­del­berg bil­det der vier­te glo­ba­le Kli­ma­st­reik den Abschluss und zugleich den Höhe­punkt der Kli­ma­st­reik­wo­che. Nach­dem die Stadt­ver­wal­tung zunächst eine zu gro­ße Beein­träch­ti­gung des Ver­kehrs befürch­tet hat­te, hat sie die ursprüng­lich geplan­te Rou­te nun doch geneh­migt. Die Demons­tra­ti­on star­tet um 11 Uhr bei der Stadt­bü­che­rei.

Die AL ist auch die­ses Mal dabei.
Wei­te­re Infos: www.fridaysforfuture-heidelberg.de

Und wer am Vor­mit­tag nicht kann: In Mann­heim star­tet der Fri­days For Future Kli­ma­st­reik um 16 Uhr im Ehren­hof des Mann­hei­mer Schlos­ses (Uni­ver­si­tät).

*GLOBAL DAY OF CLIMATE ACTION — NOVEMBER 29!*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.