Alternative Liste wählt Vorstand neu

Die Alter­na­ti­ve Lis­te Sand­hau­sen hat einen neu­en Vor­stand. Bei der Mit­glie­der­ver­samm­lung am 18. Sep­tem­ber wur­de Ben­ja­min Alex­an­der Gut­wein ein­stim­mig zum Ers­ten Vor­sit­zen­den gewählt. Car­men Wei­chert konn­te als Zwei­te Vor­sit­zen­de eben­falls die Stim­men auf sich ver­ei­nen. Der bis­he­ri­ge Ers­te Vor­sit­zen­de Wolf­ram Pflei­de­rer-Hatz­ner trat nicht mehr zur Wahl an. Er wol­le Jün­ge­ren das Ruder über­las­sen, sich aber wei­ter im Orts­ver­band enga­gie­ren, sag­te er. Der bis­he­ri­ge Zwei­te Vor­sit­zen­de Armin Boßerhoff wur­de – gleich­falls ohne Gegen­stim­me – zum Kas­sen­wart gewählt. Gemein­de­rat Ralf Lau­ter­bach, der bis­her die Kas­se geführt hat­te, will sich nun ganz auf sei­ne Auf­ga­be als neu­er Frak­ti­ons­spre­cher kon­zen­trie­ren. Der bis­he­ri­ge Vor­stand wur­de ein­stim­mig ent­las­tet.

Von links: Ben­ja­min Alex­an­der Gut­wein, Car­men Wei­chert und Armin Boßerhoff

Foto: heb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.